Datenschutz Impressum so finden Sie uns Unsere Praxis Startseite
Aktuelles Konzept Leistungen Das Team Unsere Kurse Galerie Karriere

Rehabilitationssport

ist nicht neu und existiert schon seit über 50 Jahren. Seit 1. Juli 2001 haben die Versicherten hierauf nun einen Rechtsanspruch, die Leistung ist nicht mehr nur eine Ermessensentscheidung der Kostenträger.
Um sicherzustellen, dass Rehabilitationssport nach einheitlichen Grundlagen durchgeführt wird, wurde 2003 die so genannte Rahmenvereinbarung verabschiedet. Dort ist u. a. festgelegt, dass Rehabilitationssport in Gruppen von mindestens 45 Minuten stattfindet, dass der Arzt in der Regel eine Verordnung über 50 Übungseinheiten ausstellt und welche Qualifikation die Übungsleiter/Trainer haben müssen.

Als Rehabilitationsleistung unterliegt die Verordnung keinerlei Budgetierung.


Unser Vorteil gegenüber Fitnesstudios :

  • keine "Vertragsbindungen mit etwaigen Zusatzangeboten"
  • Rehasport ist immer kostenlos !!!
  • wir sind Therapeuten mit fundierten Kenntnissen im Bereich der Rehabilitation !!!
  • durch kleine Gruppengrößen ist eine gezieltere Übungseffizienz möglich !!!

Das Rehasporttraining in der Praxis

  • Therapie in einer kleinen, persönlichen Gruppe bis max. 12 Teilnehmern ein bis zweimal pro Woche, ca. 50min.
  • Training des Haltungs- und Bewegungsappartes sowie des Beckenbodens d.h. ganzkörperlicher Therapieansatz.
  • Übungen mit und ohne Übungsgerät wie z.B. Theraband; Theratubes; Balance Pads; Flexibars; Wippbretter; Balance-Kissen, Slingline ; optional auch Zirkeltraining
  • Eigenübungen für zu Hause: Einfach aber effektiv, zur Sicherung des Therapieerfolges.
  • Erörterung d.h. Ziel und Zweck der Übungen